Schnalstal: Sonnige Tage auf 3000 M.ü.M.

1
Letzten Sontag fuhr ich mit der Trainingsgruppe 2/3, welcher ich Angehöre, ins Schnalstal. Im frühen Morgen fuhren wir los und absolvierten sogleich unser erstes Skatingtraining auf dem Gletscher nach einer 2h30min hinfahrt. Es tat gut, endlich wieder auf dem Schnee zu stehen. Anfangs hatte ich ein wenig verkrampfte Beine und musste mein Gleichgewicht suchen, nach einer Weile fühlte ich mich aber wieder wohl. Auch an meine neuen Salomon Skis musste ich mich noch umgewöhnen, was mir aber nicht sonderlich schwer fiel. Dank den guten Schneeverhältnissen konnte ich sogar die einten oder anderen Rennskis testen und mir einen kleinen Eindruck verschaffen. Mein Fokus in dieser Woche lag klar auf den Schneekilometern und der Technik. Zusammen mit unserem neuen Trainer Torstein Drivenes arbeitete ich hart an meiner Technik, vorallem Klassisch. Ich konnte grosse Fortschritte erzielen in beiden Disziplinen. Dieses gute Gefühl nehme ich jetzt mit nach Davos und mache weiter auf der Snowfarmin Loipe. Es war ein erfolgreiches Trainingslager und das perfekte Wetter rundet die ganze Woche ab.

In der nächsten Zeit trainiere ich in Davos auf der Snowfarminloipe anfangs Flüela und auf den Rollskis. Bis bald und ein sonniges Wochenende, Fabian.

 
zurück
Impressum